Dr.phil. Martin Sourek
Aufstellungsleiter seit 1998.
Familien- und Paarberatung, Krisenbegleitung in eigener Praxis seit 1992.
2jährige Ausbildung "Familienstellen nach Bert Hellinger" bei Lorenz Wiest 1997-1998.
Seither regelmäßige Weiterbildung und Supervision bei Bert Hellinger, Jakob Schneider, Günther Schricker, u.a.

Dazu Fortbildungen bei Jirina Prekop, Frank Farelly, u.a.

Studium Philosophie, Kommunikationswissenschaften, Kunstgeschichte, Psychologie
Im Rahmen eines Forschungsprojektes 2001 - 2003 verfasste ich die erste Dissertation an der Universität Wien zum Thema "Systemische Aufstellungen nach Bert Hellinger". Der umfassende Bogen von Wissenschaft, Psychologie und bodenständiger Spiritualität spiegelt meine Werte und entspricht meiner Lebenserfahrung. So entdeckte ich meinen persönlichen Zugang zur Methode. In meinen Seminaren und in meiner Beratungspraxis verbinde ich Hellingers Ansatz mit jenem der Phänomenologie und buddhistischen Philosophie, im Besonderen die Haltung der Mindfulness (Achtsamkeit) und Awareness (Gewahrseins) im Begleiten der Menschen.

Psychologischer Berater in eigener Praxis in Ried/I., Praxisgemeinschaft "Das Haus der Gesundheit“, Salzburg und Linz.

Supervisor und Lehrsupervisor LSB

Mehr über mich erfahren Sie hier
www.sourek.at

Meine Seminartermine "Das Neue Familienstellen" mit der Möglichkeit, selbst aufzustellen sehen Sie hier
anrechenbar zur zertifizierten Ausbildung zum Psychologischen Berater (LSB) ZA-LSB 260.1/2013 Kontaktieren Sie mich